We-Cup-Helden verdienen sich Tag im Palm-Beach

By | Oktober 1, 2019

Nach dem sensationellen zweiten Platz der Schulmannschaft des Technischen Gymnasiums ging es nun darum, die gewonnene Siegprämie sinnvoll zu investieren. Die Mannschaft entschied sich dazu, mit Hinblick auf den kommenden WE-Cup, als teambildende Maßnahme und netten Schuljahresausklang ins Palm Beach zu fahren. Zusammen mit den Mannschaftsbetreuern Herr Schühl und Herr Bäuerle ging es dann am 19.07.2019 in das Erlebnisbad bei Stein (Fürth). Vor allem die Rutschenwelt und das gemeinsame Mittagessen in der Badkantine waren herausragende Höhepunkte der Tour. Für den kommenden WE-Cup dürfte das Team aus nun TG12 und TG13 also bestens motiviert sein, endlich dann auch den Titel auch zu gewinnen.

oben v. links: Michael Bäuerle (Betreuer), Torsten Leiser, Daniel Schühl (Betreuer), Nils Schickner
unten: Paul Lehner, Erik Hefner, Jochen Loos, Robin Burkert, Nikolai Hübel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.