Schulbetrieb ab 19. April 2021

By | April 16, 2021

Liebe Schülerinnen und Schüler, sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte, sehr geehrte Ausbildungsbetriebe,

in der Woche vom Montag, 19. April bis 23. April 2021 findet ausschließlich eine Beschulung der Abschlussklassen und jeweiligen Prüflinge in Präsenz statt. Alle anderen Klassen werden weiterhin über Fernunterricht gemäß Stundenplan beschult. Der Wechselbetrieb aus Präsenz- und Fernunterricht findet in Abhängigkeit vom aktuellen Infektionsgeschehen statt.

Alle Unterrichtstermine, die in Präsenz stattfinden, sind über WebUntis dargestellt und einsehbar. Bitte nutzen Sie den öffentlichen Zugang „WebUntis“ auf der Homepage oder die WebUntis-App für Schülerinnen und Schüler auf Ihrem Smartphone.

Die Schülerinnen und Schüler werden zusätzlich über Ihre Klassenlehrer informiert.

In den zwei Wochen vor Beginn der Abschlussprüfungen in den jeweiligen Bildungsgängen findet als Sicherheitsmaßnahme ausschließlich Fernunterricht statt.

Ab Montag, 19. April gilt eine generelle Testpflicht im Präsenzunterricht. Alle Schülerinnen und Schüler die am Präsenzunterricht teilnehmen werden in der Schule vor Unterrichtsbeginn getestet.
Weitere Informationen zur Umsetzung der Teststrategie des Landes BW an Schulen entnehmen Sie bitte folgendem Link:

https://km-bw.de/,Lde/startseite/sonderseiten/teststrategie-schulen-kitas-ab-april-2021