„Casting für die Nationalmannschaft“

By | Dezember 12, 2018

„Casting für die Nationalmannschaft“ – Landes-Leistungswettbewerb des Fleischerhandwerks Baden-Württembergs an der Gewerblichen Schule Künzelsau

 

Die besten Fleischer/innen und Fachverkäufer/innen des Landes trafen sich am 26. Und 27. November 2018 zum Landes-Leistungswettbewerb an der Gewerblichen Schule Künzelsau. Zwischen Fingerfood und Rinderkeule wetteiferten die acht Kandidaten/innen um den Sieg in ihrem Beruf. Fingerfertigkeit aber auch Konzentration und Ausdauer sind bei den verschiedenen Arbeitsproben gefragt. Die Prüfer/innen bewerteten Kreativität, Schwierigkeitsgrad und Optik der präsentierten Platten und Pasteten. Aber auch das Zuschneiden der Fleischteile einer Rinderkeule wurde von den kritischen Augen der Juroren beurteilt.

 

Pressemitteilung Wettbewerb Fleischerhandwerk

 

 

Bild 1: „Siegerehrung der Teilnehmer“ durch den stv. Landesinnungsmeister Wolfgang Herbst (Bildmitte)

 

Bild 2: „Die Siegerinnen“ – Fleischerin Gina Benz (Stuttgart, Bild lins mit Urkunde) und Fachverkäuferin Anna-Lena Schlegel (Reutlingen, zweite von rechts) mit Ursula Mühleck (Bild rechts) Dezernentin für Familie, Bildung und Gesundheit Hohenlohekreis  sowie Schulleiterin Ruth Henn und Wolfgang Herbst stv. Landesinnungsmeister

 

Bild 3: „Grillplatte“ – Eine Arbeitsprobe für die Fleischer

 

Bild 4: „Hauptgericht aus Fleisch“ – Kreative Ideen aus der Lammkeule

 

Bild 5: „Schinkenplatte“ – Arbeitsprobe für die Fachverkäufer/innen

 

Bild 6: „Filigranes Fingerfood“ von den Fachverkäuferinnen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.