Abschlussfahrt der zweijährigen Berufsfachschulen

By | Juli 19, 2019

Projekt Adventure am Höhenglücksteig in Nürnberg

Die zweijährigen Berufsfachschulen MINTec und Metalltechnik schlossen die vergangenen Schuljahre mit einer zweitägigen Klassenfahrt nach Nürnberg ab.


Am Montag vor den Pfingstferien ging es mit dem Reisebus zum Höhenglückssteig bei Nürnberg. Gemeinsam mit den Lehrkräften Michael Scholl, Jürgen Knott und Ina Herrmann stellten sich die Schülerinnen und Schüler dem Klettersteig. Letzterer stellte nicht nur eine körperliche Herausforderung dar, sondern kostete auch einiges an Überwindung. Bei strahlendem Sonnenschein wurde dies jedoch zu einem einmaligen Erlebnis für alle Beteiligten. Im Anschluss fuhren die Klassen nach Nürnberg und beendeten den Abend bei leckeren Burgern und Pizza. Nach einer Übernachtung in der Jugendherberge direkt neben dem Schloss in Nürnberg fuhren die Schülerinnen und Schüler zum Dokumentationszentrum Reichsparteitagsgelände in Nürnberg und wurden dort von einem jungen Studenten durch die Ausstellung und das Zentrum geführt. Im Anschluss hatten die sie noch einmal Zeit zur freien Verfügung, um die Stadt auf eigene Faust zu erkunden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.